Mit gutem Gewissen Zeit haben, für einen Stunde, einen Tag, einen Urlaub.

       Die Lösung:  Häusliche Kurzzeitpflege zu Ihrer Entlastung!

Wenn Sie einen Angehörigen über lange Zeit pflegen, vergessen Sie nicht, sich eigene Zeit zu nehmen.

Sie wissen, was Sie leisten!

Jemanden rund um die Uhr zu versorgen, ist ein Full-Time-Job. Wenn das im privaten Rahmen geschieht, durch Angehörige oder nahestehende Personen, kann es leicht zu zeitlichen Engpässen kommen.

Etwas Zeit haben….

  • damit Sie entlastet werden in der Betreuung eines Kranken oder Schwerbehinderten.
  • damit Sie Zeit finden, wichtige Dinge zu erledigen oder auch sich selbst etwas Freizeit zu gönnen.
  • damit Sie Ihren Urlaub beruhigt antreten können mit dem Wissen, dass jemand, der Ihnen anvertraut ist, weiterhin zu Hause in seinem gewohnten Umfeld versorgt wird.

...biete ich Ihnen die Möglichkeit der professionellen und persönlichen Pflege an.

Jeder Mensch, den ich betreue, stellt neben den fachlichen auch individuelle Anforderungen an mich, die aus seiner Situation heraus entstehen.
Gerade bei der Versorgung im persönlichen Umfeld ist es wichtig, dass der Betreute aber auch die Angehörigen Vertrauen aufbauen können und die zunächst „fremde“ Person nicht als störend empfinden.

Umfang und Zeitraum der Leistungen bestimmen Sie! Sei es, dass Sie eine Vertretung für einige Stunden am Tag oder über die Nacht benötigen, sei es, dass Sie einen oder mehrere Tage oder Wochen/ Monate in Anspruch nehmen wollen.

Ich übernehme

  • grundpflegerische Tätigkeiten (Körperpflege, An-/Entkleiden, Lagerung, Anreichen von Nahrung….)

  • behandlungspflegerische Maßnahmen (Medikamentengabe, Verbandswechsel, Kathederwechsel….)

  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten

  • allgemeine Beaufsichtigung (Vorlesen, Spaziergänge, Begleitung zu Arztbesuchen….)

zu Ihrer Entlastung im Raum Bochum und Umgebung.